HeadLeft find 5 minuten allgemeine geschäftsbedingungen impressum HeadRight
Spacer
Spacer menü Home Spacer menü BE Spacer menü GE Spacer menü HO Spacer menü SE Spacer menü ER Spacer menü VE Spacer menü NE Spacer menü CO Spacer menü TA Spacer menü SI Spacer menü BR Spacer menü RE Spacer menü PA Spacer menü AU Spacer
Spectrum
Info
  Spacer  
Foto CO   tauschen. das austauschen von wissen und erfahrungen ist an wert nicht zu unterschätzen. eine erfahrung, die ich in meinem berufsalltag immer wieder mache: themenspezifische foren im internet gehören zu den genialsten erfindungen, um wissen allgemein zugänglich zu machen.

dinge, von denen ich denke, dass sie für sie interessant sind, werden deshalb unter der rubrik "tauschen" auftauchen. bei fragen und ergänzungen freue mich jederzeit über anregungen.
Spacer
SpacerSubLeftSubMidSubMidSubRightSpacerSubLeftSubMidspektrum akademieSubMidSubRightSpacerSubLeftSubMidmac tippsSubMidSubRightSpacerSubLeftSubMidLexikonSubMidSubRight
Spacer

praxis-archiv.

willkommen im archiv. wählen sie einen praxis-beitrag aus:

color-templates planet typo-bilder
color-templates planet typo-fehler typo-pictures


typofehler.

das aktuelle tool ist ebenso kurz wie grundlegend wichtig: es soll um die häufigsten fehler beim verwenden von schriften gehen. man kann heute vergleichweise einfach am computer eine einladung, einen flyer oder ähnliches erstellen. schnell ist es aber passiert, dass man im umgang mit schriften fehler macht, die das ergebnis irgendwie komisch aussehen lassen. wenn sie die folgenden vier tipps beachten, ist schon viel gewonnen.
das im folgenden verwendete beispiel zeigt einen blindtext (platzhaltertext), bei dem alle vier nachfolgend beschriebenen fehler zur anwendung kamen:

schriftauswahl.

auf keinen fall mehr als zwei oder drei schriften in einem dokument verwenden. es ist um jeden preis zu vermeiden, alle vorhandenen lieblingsschriften in anwendung zu bringen. beim kombinieren von schriften ist zu beachten, dass sich die schriften entweder deutlich voneinander unterscheiden (serif und grotesk, bwz. sans serif), oder aber zu einem gewissen grad ähnlich sind (z. b. zwei schnitte ein und der selben schrift).



schreib- oder handschriften.

schreibschriften sind nur bei entsprechender qualität einzusetzen. "klassiker" wie z. b. die ständig wiederkehrende "comic sans" sind definitiv zu vermeiden.
eine anekdote am rande: die comic sans wurde mitte der 90er von microsoft für die interaktive benutzerfühung "bob" entwickelt. sie kam aber nicht zum einsatz, weil sie nicht in die sprechblasen passte. da sie im privaten bereich geradezu inflationär zum einsatz kommt, ist sie in professionellen umfeld verpönt.



schusterjunge & hurenkind.

zugegeben, zwei ungewöhnlich begriffe für die folgenden regeln: absätze dürfen nie mit der ersten zeile einer spalte/seite enden (schusterjunge) oder mit der letzten zeile einer spalte/seite beginnen (hurenkind).



lesbarket.

schwache kontraste, falsche zeilenabstände, und plakative schriften erschweren die lesbarkeit erheblich. der zeilenabstand besteht aus der zeilenhöhe (kegelhöhe) und dem zwischenraum zur nächsten zeile (durchschuss). in der regel entspricht der durchschuss 20% der kegelhöhe. bei einer 10punkt-schrift würde der passende zeilenabstand 12punkt entsprechen.



quelle.

die oben beschriebenen vier tipps gehören zu einem workshop/seminarangebot, in dem die grundlagen zum thema layout vermittelt werden. hier finden sich die wichtigsten basics zu software, medien, schriften, farben, layout, druckereien und die ersten, grundlegenden schritte mit dem programm Adobe InDesign . bei interesse oder fragen einfach melden. entweder per mail bei be-sign.net oder bei dr. erkens consulting .








Spacer
FootLeft Twitter Google+ facebook xing behance FootRight
Spacer