[ta]

das austauschen von wissen und erfahrungen ist an wert nicht zu unterschätzen. eine erfahrung, die ich in meinem berufsalltag immer wieder mache: themenspezifische foren im internet gehören zu den genialsten erfindungen, um wissen allgemein zugänglich zu machen.
dinge, von denen ich denke, dass sie für sie interessant sind, werden deshalb unter der rubrik „tauschen“ auftauchen. bei fragen und ergänzungen freue mich jederzeit über anregungen.

wer soll das alles wissen

wer soll das alles wissen. an dieser stelle entsteht und wächst ein kleines lexikon, das ihnen die wichtigsten begriffe kurz und verständlich erläutern soll. klicken sie einfach auf die „mehr lesen“-links der einträge, um die blog-beiträge komplett zu lesen. um einen buchstaben direkt anzusteuern, oder nach einem begriff zu suchen, können sie nachfolgend eine schnell-navigation einblenden. wenn sie zu dem einen oder anderen eintrag mehr wissen wollen, nehmen sie einfach kontakt mit mir auf…

schnell-navigation ...

a

auflösung

ein thema mit viel potential für verwirrung und falsche informationen. auflösung bedeutet zunächst nur, wieviele bildpunkte auf einer definierten strecke dargestellt werden können. ein kriterium, dass zb. für drucker zutreffend …

mehr lesen

java-script

java-script ist eine scriptsprache, die hauptsächlich im umfeld von websites zum einsatz kommt. sie darf nicht mit der programmiersprache java verwechselt werden – mit der sie nebenei auch kaum etwas …

mehr lesen

jpg

abgesehen davon, dass jpg auch verlustfrei komprimieren kann, ist dieses format heute das synonym für grafiken / fotos mit reduzierter dateigröße; also das mp3-format für fotos :-). das jpg-format entstand …

mehr lesen
b

browser-cache

wenn auf ihrer website eine änderung vorgenommen wurde, sie diese aber in ihrem browser nicht sehen können, liegt das am sogenannten browser-cache. dieser puffer speichert bereits geladene informationen zwischen …

mehr lesen
c

cmyk-farbraum

im gegesatz zum rgb-farbraum, ist der cmyk-farbraum subtraktiv. er stellt den standard der modernen druckindustrie dar, wobei die buchstaben für die verwendeten grundfarben cyan, magenta, yellow und key …

mehr lesen
d

domain

die domain ist die hauptadresse einer internetseite (zb. be-sign.net). eine domain wird bei einem webhoster auf eine bestimmte zeit gemietet. wird der vertrag gekündigt, ist die domain wieder …

mehr lesen
e
f

farbprofil

alle geräte, die mit der aufnahme oder der wiedergabe von farben zu tun haben, haben – ähnlich wie wir menschen – ein von einander abweichendes farb-empfinden. ein mit einer digitalkamera aufgenommes …

mehr lesen

flash

von 1992 – 1996 entstanden verschiedene ansätze, um animationen und interaktive inhalte im netz verfügbar zu machen. unter anderem sollen damit auch die technisch beschränkten und schwergewichtigen animierten gif-dateien ersetzt …

mehr lesen
g
h
i

ip-adresse

eine ip-adresse ist eine art hausnummer. sie definiert ein bestimmtes gerät innerhalb eines netzwerkes. das ständig wachsende internet machte es nötig, die menge der ip-adressen drastisch zu erhöhen …

mehr lesen
j

java-script

java-script ist eine scriptsprache, die hauptsächlich im umfeld von websites zum einsatz kommt. sie darf nicht mit der programmiersprache java verwechselt werden – mit der sie nebenei auch kaum etwas …

mehr lesen

jpg

abgesehen davon, dass jpg auch verlustfrei komprimieren kann, ist dieses format heute das synonym für grafiken / fotos mit reduzierter dateigröße; also das mp3-format für fotos :-). das jpg-format entstand …

mehr lesen
k
l
m

mp3

ein verlustbehaftetes verfahren um audio-daten zu reduzieren. das vorwiegend am fraunhofer institut entwickelte prinzip wurde 1992 offiziell als teil des mpeg1-standards festgeschrieben. bei der kompression werden informationen entfernt …

mehr lesen
n
o
p

plug-in

ein plug-in ist ein kleines stück software, das zur erweiterung einer (host)software dient. so erweitert z. b. das flash-plug-in die fähigkeiten eines webbrowsers um die option …

mehr lesen

postscript

postscript ist eine seitenbeschreibungssprache. sie wird zwar gerne als vektorgrafik-format bezeichnet, ist aber genaugenommen eine programmiersprache. nach dem der entwickler john warnock nach 10 jahren arbeit an diesem projekt …

mehr lesen

proof

ein vorab-druck mit dem das zu erwartende druckergebnis simuliert werden kann. überwiegend verwendet, um die farbwiedergabe des endproduktes zu beurteilen (farbverbindlicher proof) …

mehr lesen
q

qr-code

ein quadratisches muster aus dunklen und hellen feldern, in denen eine information codiert ist. ursprünglich 1994 von denso wave für die logistik der automobilproduktion toyotas entwickelt, findet man qr-codes …

mehr lesen
r

raw

für gewöhnlich erzeugen digitalkameras ein gebrauchsfertiges jpg-bild, errechnet aus den daten des sensors und nach vorgabe der kamera eigenen software. manche kameras bieten aber auch die option, die rohdaten …

mehr lesen

rgb-farbraum

der rgb-farbraum (analog für rot, grün. blau) ist ein additiver farbraum, der bei monitoren, projektoren, scannern und digitalkameras zum einsatz kommt. additiv meint, dass sich durch das überlagern (addieren) …

mehr lesen
s

server

ein server ist zunächst einmal eine software, die dafür sorgt, dass mehrere nutzer auf eine zentrale information zugreifen können (z. b. eine website). die computer, auf denen solche serve-anwendungen …

mehr lesen
t
u
v
w
x
y
z

/001 finden & folgen

be-sign.net
mainstraße 2
64390 erzhausen

telefon: +49 (0)6150 865902
mobil: +49 (0)151 50411034

info@be-sign.net
www.be-sign.net

      

/003 lernen

'spektrum-akademie' ist ein neues projekt der partner dr. erkens consulting, aurum-research & be-sign.net. es richtet sich an professionals aus pharma, otc, medizintechnik, nahrungsergänzung, healthcare, life sciences und medizin sowie mit übergeordneten angeboten an mitarbeiter von unternehmen und dienstleistern anderer branchen. weitere infos folgen.

/004 wir sind hier ...

be-sign.net

be-sign.net
Mainstraße 2, 64390 Erzhausen, Deutschland
Direction

/006 kooperationen

/007 blog-posts

unsichtbare dateien ein- und ausblenden

bisweilen ist es hilfreich, ansonsten unsichtbare dateien einzublenden. auch hier hilft das terminal …

screenshots erstellen

um screenshots gezielt zu erstellen, bietet os x eine menge komfortabler shortcuts …

aiff – audio interchange file format

aiff ist ein audio-dateiformat, das im gegensatz zu mp3 über keine datenkompression verfügt. der daraus resultierende nachteil großer dateien, wird durch den vorteil ausgeglichen, dass zum bearbeiten oder abspielen …

papierkorb ab ‚el capitan‘ sicher löschen

seit ‚el capitan‘ fehlt die option „papierkorb sicher entlehren“. hier hilft das terminal …

shortcuts

einige abläufe der täglichen arbeit gehen schneller von der hand, wenn man die passenden tastatur-shortcuts bei hand hat. zu den wichtigsten gehören die folgenden …

starthilfe

wenn der computer nicht so startet wie er sollte, sind diese „short-cuts“ sehr hilfreich, um eventuell verklemmte bits & bytes zu lösen …

pdf erzeugen

um ein pdf zu erzeugen, bedarf es keiner extra programme. das beherrscht os x mit bordmitteln …

winmail.dat-anhänge in apple mail

immer wieder einmal landen mysteriöse anhänge des namens winmail.dat im posteingang. und das steckt dahinter …

inhalte aus quicklook kopieren

um inhalte – wie zum beispiel einen text – aus einem quicklook-fester zu kopieren, muss das terminal bemüht werden …

auflösung

ein thema mit viel potential für verwirrung und falsche informationen. auflösung bedeutet zunächst nur, wieviele bildpunkte auf einer definierten strecke dargestellt werden können. ein kriterium, dass zb. für drucker zutreffend …

/008 externe news aus design & it

be-sign.net © 2018